Werde Markenbotschafter mit drive4brands!

Nehmen Sie jetzt an einer unserer Kampagnen teil, oder bleiben Sie über unseren Newsletter auf dem Laufenden.

Verpasse keine künftigen Aktionen

Abonniere jetzt unseren Newsletter und verpasse nie wieder eine künftige Aktion!

Vorname

Nachname

E-Mail

Wie funktioniert's?

UND SO GEHT'S - IN 3 EINACHEN SCHRITTEN ERKLÄRT WIE DRIVE4BRANDS FUNKTIONIERT

Häufig gestellte Fragen

Fragen zu Drive4Brands

Was ist Drive4Brands?
Auf Drive4Brands findest Du fortlaufend Aktionen, bei denen Du Dich als Markenbotschafter auf ein Werbefahrzeug für die jeweiligen Brands bewerben kannst. Die Teilnehmer von Drive4Brands haben die Möglichkeit, einen Neuwagen zu Sonderkonditionen leasen zu können – bereits ab 1,00 EUR monatlich!

Wie erfolgt die Auswahl der Fahrer?
Bei Drive4Brands handelt es sich nicht um ein Gewinnspiel. Nach verschiedenen marketingrelevanten Merkmalen werden die Teilnehmer ausgesucht. Dabei fließen zum Beispiel geographische, soziodemographische und psychographische Aspekte in die Auswahl ein.

Ganz wichtig kann auch Dein persönliches Statement in der Bewerbung sein, damit der Brand erkennen kann, ob genau Du der richtige Markenbotschafter bist.

Fragen zum Bewerbungsablauf

Wer darf teilnehmen?
Teilnehmen kann jeder, der seinen Wohnsitz in Deutschland hat, zum Zeitpunkt der Bewerbung mindestens das 18. Lebensjahr vollendet hat und einen gültigen Pkw-Führerschein Klasse B besitzt.

Wie funktioniert das Bewerbungsverfahren?
Um in den Genuss der Sonderleasingkonditionen zu kommen, müssen interessierte Bewerber zwei Stufen der Auswahl durchlaufen. In der ersten Stufe muss der Bewerber durch Abgabe einer originellen Begründung beweisen, dass er ein geeigneter Fan/Markenbotschafter ist. Sofern mehr als 1 Person teilnimmt, wird durch eine Jury von Drive4Brands (Smiling Drivers GmbH Essen) nach dem Kriterium der Originalität der Bewerbungsbegründung entschieden, welche Teilnehmer die Chance zum Abschluss eines Leasingvertrages erhalten.

Weitere Teilnehmer werden nach vorstehend genannten Verfahren als Ersatz für die Fälle ausgewählt, in denen der Leasingantrag eines erfolgreichen Teilnehmers wegen fehlender Bonität vom Leasinggeber nicht akzeptiert werden kann.

In einem zweiten Schritt durchlaufen die ausgewählten Teilnehmer dann die im Leasing übliche Bonitätsprüfung durch den Leasingpartner für diese Aktion. Sollte in dieser zweiten Stufe ein Teilnehmer aufgrund der Bonitätsprüfung als Teilnehmer ausfallen, wird ein weiterer Teilnehmer nachrücken.

Gibt es einen Bewerbungsschluss?
Ja, für jede Aktion gibt es einen Bewerbungszeitraum. Bewerbungen die nach dem letzten Stichtag eingehen, können leider nicht mehr berücksichtigt werden. Teilnehmer, die nicht benachrichtigt worden sind, müssen davon ausgehen, nicht in die engere Auswahl gekommen zu sein. Der Veranstalter behält sich vor, schon vor Ende des Bewerbungsverfahrens mit der Auswahl zu beginnen. Siehe hierzu die Teilnahmebedingungen zur Aktion.

Kann ich mich auch dann bewerben, wenn ich nicht über ein regelmäßiges Einkommen verfüge?
Bewerber mit keinem oder nur einem geringen eigenen Einkommen können durch Bürgschaften von Familienmitgliedern, die über ein ausreichendes Einkommen verfügen, trotzdem für die Teilnahme zugelassen werden. Die genauen Details hierzu werden im Verlauf der Bonitätsprüfung durch die Leasinggesellschaft geklärt.

Was passiert nach der Bewerbung mit meinen Daten?
Die Angaben der Bewerber werden durch die Smiling Drivers GmbH Essen und die im Rahmen dieser Kampagne mit ihr verbundenen und für sie tätigen Unternehmen zum Zweck der Bearbeitung und Betreuung gespeichert und genutzt. Alle übermittelten personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte, mit Ausnahme der jeweiligen Kooperationsunternehmen, weitergegeben.

Fragen zum Auto
Wie ist das Kampagnenfahrzeug genau ausgestattet?
Alle genauen Informationen zum Fahrzeug findest Du im Musterleasingantrag in den Teilnahmebedingungen.

Kann ich ich das Kampagnenfahrzeug auch bei meinem Autohändler bestellen?
Nein, die Kampagnenfahrzeuge gibt es zu diesen Konditionen nur über dieses Online-Portal. Es handelt sich hierbei um eine exklusive Werbekampagne.

Kann ich ein Kampagnenfahrzeug auch mit anderer Ausstattung bestellen?
Nein, das Modell ist für jede Aktion einheitlich festgelegt. Sonderwünsche und Veränderungen können hier leider nicht berücksichtigt werden. Auch während der Laufzeit dürfen keine Veränderungen an dem Fahrzeug vorgenommen werden.

Darf ich die Werbefolierung von meinem Fahrzeug entfernen?
Nein, denn sie ist der Kern unserer Werbeaktion und nur deshalb ist ein Kampagnefahrzeug für Dich auch so günstig. Du musst das Fahrzeug am Ende der Laufzeit auch mit dem originalen Zustand der Folierung zurückgeben.

Muss ich bei der Pflege der Werbefolie etwas Besonderes berücksichten?
Nein, mit dem Kampagnenfahrzeug kann jede Waschanlage benutzt werden.

Fragen zum Leasing
Um welchen Leasing-Vertragstyp handelt es sich?
Es handelt sich hier um einen sogenannten Kilometervertrag. Bei einem Kilometervertrag wird die Laufleistung des Fahrzeugs durch Vereinbarung einer Kilometerbegrenzung im Leasingvertrag festgelegt. Bei Überschreitung dieser Begrenzung werden ab einer bestimmten Toleranzgrenze die darüber hinausgehenden Kilometer zusätzlich berechnet, da die höhere Laufleistung den Wert des Pkw mindert.

Die Nachberechnung für die Überschreitung erfolgt am Ende der Vertragslaufzeit durch die Leasinggesellschaft der Autobank GmbH. Bei Abschluss eines Kilometervertrags besteht für Dich also kein Restwert- bzw. Gebrauchtwagen-Risiko, d. h., Du gibst Dein Auto am Ende der Laufzeit einfach wieder ab. (Siehe auch „den Musterleasingantrag in den Teilnahmebdingungen“.)

Wer ist mein Leasing-Vertragspartner?
Vertragspartner für den Leasingvertrag ist die Leasinggesellschaft der Autobank GmbH, Keltenring 15, 82041 Oberhaching bei München.

Wer ist die S.D.G.E. – Smiling Drivers GmbH Essen?
Die S.D.G.E. – Smiling Drivers GmbH Essen organisiert und betreut diese Aktion. Da es sich hier um speziell für die Aktion subventionierte Leasingverträge handelt, schließen die Teilnehmer zusätzlich zu dem üblichen Leasingvertrag noch einen Nutzungsvertrag mit der S.D.G.E. – Smiling Drivers GmbH Essen ab. In diesem sind die besonderen Vorgaben für die Nutzung festgelegt, an die sich die Bewerber in jedem Fall zu halten haben. Die Musteranträge kannst Du vorab hier (Leasingantrag und Kampagnenteilnahme) herunterladen.
Ansprechpartner für alle Fragen zu dieser Aktion ist ebenfalls immer zuerst die S.D.G.E. – Smiling Drivers GmbH Essen (Kontakt: info@smilingdrivers.de).

Steht das Auto während der Laufzeit unter Garantie?
Selbstverständlich gilt auch für ein Kampagnenfahrzeug die volle Herstellergarantie. Gegebenenfalls anfallende Wartungs-/Inspektions- sowie Instandhaltungsarbeiten musst Du allerdings selbst durchführen lassen.

Wie lang ist die Laufzeit?
Die Laufzeit beginnt mit dem Tag der Zulassung des Fahrzeugs. Die Anmeldung bzw. die Zulassung des Fahrzeugs wird von der S.D.G.E. – Smiling Drivers GmbH Essen kurz vor der Fahrzeugübergabe durchgeführt.

Wie viele Kilometer darf ich mit dem Kampagnenfahrzeug fahren?
Die sogenannte Freilaufleistung ist im Leasingvertrag festgelegt. Bei Überschreitung der Freilaufleistung werden weitere, darüber hinaus gefahrene Mehrkilometer mit einem Kilometersatz berechnet. Eine Vergütung für Minderkilometer findet bei diesem besonderen Angebot nicht statt. Siehe hierzu den Musterleasingantrag in den Teilnahmebingungen.

Wie muss ich das Fahrzeug versichern?
Das Fahrzeug ist vom Teilnehmer auf eigene Kosten entsprechend dem Leasingvertrag mit einer Haftpflicht- und einer Vollkaskoversicherung zu versichern („Abweichender Halter“). Die Fahrzeugversicherung muss in jedem Fall eine GAP-Absicherung beinhalten.

Wer darf das Fahrzeug fahren?
Das Fahrzeug darf nicht gegen Entgelt oder auf Dauer an Dritte zur Nutzung überlassen werden. Überlässt der Fahrzeugnutzer das Fahrzeug einem Dritten zur gelegentlichen, unentgeltlichen Benutzung, hat der Fahrzeugnutzer jedes Verhalten des Dritten wie eigenes zu vertreten. Dieser sollte natürlich ähnlich gut wie Du zum Brand passen.
Fragen zum Ablauf
Wie, wo und wann bekomme ich mein Kampagnenfahrzeug?
Nachdem bei der S.D.G.E. – Smiling Drivers GmbH Essen die Information über eine positive Bonitätsprüfung eingegangen ist, werden die Fahrzeuge verbindlich bei Suzuki bestellt. Über den genauen Zeitpunkt und den genauen Ort der Übergabe sowie den Ablauf informieren wir Sie rechtzeitig per E-Mail.

Was muss ich wann bezahlen?
Die monatlichen Leasingraten sind während der Laufzeit des Vertrags jeweils zum Monatsersten fällig, diese werden Dir direkt durch die Leasinggesellschaft in Rechnung gestellt.
Alle weiteren Kosten für den Betrieb, wie Versicherung, Treibstoff, sonstige Verbrauchs- und Betriebsstoffe etc. sowie ggf. anfallende Wartungs-/Inspektions- sowie Instandhaltungsarbeiten und die Anschaffung von Winterreifen, trägst Du als Leasingnehmer selbst.

Was passiert am Ende der Nutzungszeit?
Am Ende der Vertragslaufzeit gibst Du Dein Kampagnenfahrzeug zurück. Wo und wann genau das stattfindet, werden wir Ihnen frühzeitig mitteilen. Bei der Rückgabe werden der aktuelle Kilometerstand sowie etwaige Schäden am Fahrzeug von einem unabhängigen Sachverständigen in einem Gutachten festgehalten. Für die Erstellung des Gutachtens entstehen Dir keine weiteren Kosten. Um den Verkauf des Fahrzeugs musst Du Dich selbstverständlich nicht kümmern.

Welche vertraglichen Besonderheiten gibt es bei Drive4Brands?
Da es sich hier um ein Werbefahrzeug handelt, erfolgt die Zulassung des Fahrzeugs auf die S.D.G.E. – Smiling Drivers GmbH Essen. Das bedeutet, dass diese im Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief eingetragen ist. Leasingnehmer und Fahrzeughalter ist natürlich der Teilnehmer, der in jedem Fall die volle Verantwortung für sein Verhalten im Straßenverkehr übernimmt.
Nicht vertragskonformes, negatives Verhalten im Straßenverkehr ist in jedem Fall zu vermeiden. Alle Bußgeldbescheide etc. kommen zuerst bei der S.D.G.E. – Smiling Drivers GmbH Essen an. Diese behält sich auch während der Laufzeit der Aktion in besonders imageschädigenden Fällen (Nötigung oder Beleidigung wie „Vogel zeigen“, wiederholte gravierende Geschwindigkeitsübertretungen o. Ä.) vor, die entsprechenden Teilnehmer von der Aktion auszuschließen.

Kann ich die Laufzeit am Vertragsende verlängern oder das Fahrzeug kaufen?
Die Nutzungsdauer des Fahrzeuges steht immer in Abhängigkeit zum Leasingvertrag und ist dadurch begrenzt. Eine Verlängerung ist daher nicht möglich. Solltest Du aber daran interessiert sein, das Fahrzeug auch ohne Werbebranding weiterhin zu fahren, können wir Dir sicher ein gutes Angebot für Deinen Weggefährten vermitteln. Hierzu werden wir uns vor Ablauf der Aktion noch einmal mit Dir in Verbindung setzen.